Kuerbislasagne mit Linsen und Safransauce Wir stürzen uns in den Vorratskeller, plündern die eingemachten Sommerfrüchte wie Tomaten und das gelagerte Herbstgemüse wie Pastinaken und Kürbis. Schon haben wir die Grundzutaten für unser weihnachtliches Festessen: eine Safran-Kürbislasagne mit Linsen.

ZUTATEN VEGAN FÜR 8 PORTIONEN

  • 400 g Linsen
  • 800 g Kürbis
  • 160 g Pastinaken
  • 1–2 EL Gemüsebouillon
  • 160 g Rüebli
  • 1 grosse Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 8 dl Tomatensugo
  • 6 dl Hafermilch
  • 5 g Safran
  • 2–3 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Packungen Lasagneblätter
  • Etwas Öl für die Form

Optional für eine leckere Kruste:

  • 130 g Brotaufstrich nach Wahl
    (z.B. Basilikum von Zwergenwiese etc.)
  • 2 EL Edelhefe
  • 10 EL Wasser

ZUBEREITUNG, CA. 30 MIN. + BACKEN 35–40 MIN.

  1. Lasagneblätter in einer grossen Schüssel mit lauwarmen Wasser einlegen und einweichen lassen.
  2. Linsen in einer kleinen Schüssel mit Wasser überdecken und ebenfalls einweichen lassen.
  3. Kürbis und Pastinaken in feine Würfel schneiden und in einem Topf mit Gemüsebouillon und etwas Wasser andünsten. Immer mal wieder etwas umrühren bis das Gemüse weicher wird.
  4. Rüebli, Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden und in der Bratpfanne mit Öl goldig andünsten.
  5. Anschliessend das Linsenwasser wegschütten und die Linsen zusammen mit dem Tomtensugo in die Bratpfanne geben und weiterköcheln lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Milch zusammen mit dem Safran aufkochen lassen. Mehl dazu geben, damit die Sauce eindickt und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Ofen auf 180° C, Ober-/Unterhitze aufheizen, Gitter in der Mitte platzieren.
  8. Gratinform mit etwas Öl einstreichen und dann mit der 1. Schicht Lasagneblätter ausfüllen. Anschliessend abwechslungsweise mit Kürbis und Safransauce / Rüebli-Linsen-Sauce schichten.
  9. Auf die oberste Lasagneblätterschicht kann optional noch ein leckeres Topping für die Kruste zubereitet werden. Dazu wird der Brotaufstrich zusammen mit Wasser und der Edelhefe in einer kleinen Schüssel gut verrührt und über die Lasagneblätter gestrichen.
  10. Die gefüllte Form in der Mitte des Ofens für ca. 35–40 Minuten goldbraun backen.

// Das festliche Geschirr ist in der Wohnboutique Scan in Zug zu finden. //

Safran-Kuerbislasagne mit Linsen

Festlicher Teller von SCAN Wohn Boutique Zug

Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.