Ein wunderbares veganes Rezept um den trüben Nebeltage zu trotzen. Probier es aus und du wirst wieder strahlen!

ZUTATEN VEGAN, FÜR 4 PORTIONEN

  • 60g Quinoa
  • ca. 450g Zucchetti (grüne & gelbe) oder Karotten, anstelle der gelben Zucchetti
  • 30g Estragon oder 2 Zehen Knoblauch
  • ½ Zitrone
  • Wallnüsse
  • 30g frische Petersilie
  • 30g frischer Basilikum
  • Sherry-Essig (z.B. von Jimenez)
  • Olivenöl (qualitativ hochwertiges)
  • 2 TL Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG, CA. 20 MINUTEN

  1. Quinoa mit der doppelten Menge Wasser 10 - 15 Minuten aufquillen lassen und salzen
  2. Zucchetti mit dem Schäler in feine Scheiben „schneiden“, in eine Schüssel geben und salzen
  3. Walnüsse von Hand etwas zerbröseln und für die Deko beiseite legen
  4. Dressing vorbereiten: Zitronenschale und Saft, Essig, Öl, Pfeffer, Salz zusammen mit ca. 2  Zehen Knoblauch mischen
  5. Basilikum fein schneiden, Petersilie von Hand in grobe Stücke reissen
  6. Zucchetti, Quinoa, Kräuter und Dressing zusammenfügen und vorsichtig untereinander bringen
  7. anrichten und mit Wallnüssen garnieren

NEWSLETTER FÜR DICH

Immer auf dem Laufenden bleiben was Körnlipicker Neues kreiert oder einfach über Saisonales inspiriert werden?

Dann kannst du dich demnächst hier für meinen Newsletter anmelden. Schau einfach wieder vorbei.