Es ist wieder soweit – die Quitten sind bereit. Bis Mitte November lassen sich die schmackhaften Früchte zu vielfältigen Leckereien verarbeiten. Ein kleiner Vorgeschmack ist der Körnlipicker Quittenkompott, der sich z.B. mit Schokomuss oder Eis zu einer geschmacksvollen Nachspeise zubereiten lässt. Eingemacht kannst du innert Kürze neue Speisen zaubern.

ZUTATEN VEGAN, FÜR CA. 10 PORTIONEN (1.5 DL EINMACHGLÄSER)

  • 4–5 Quitten (ca. 1.2 kg)
  • 1 Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml Apfelsaft
  • 300 g Zucker
  • 1 Liter Wasser

ZUBEREITUNG CA. 20 MIN. + KOCHZEIT CA. 20 MIN.

  1. Quittenflaum mit Tuch abreiben.
  2. Schälen und entkernen. (Für Quittengelée beides in separate Pfanne geben).
  3. Quitten in Scheiben schneiden, in Pfanne geben und mit Zitronensaft beträufeln.
  4. Wasser, Apfelsaft, Zucker und Vanilleschote (ausgekratzt inkl. Schote) beigeben und für ca. 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  5. Vanilleschote herausnehmen und Quittenstücke mit Messer verkleinern.
  6. Das Wasser in eine Flasche absieben und Quittenstücke in Einmachgläser (mit heissem Wasser ausgespühlt) abfüllen. Luft rausdrücken und mit dem Saft bedecken.
  7. Glasrand reinigen und gut verschliessen, das Glas ca. fünf Minuten auf den Kopf stellen um den Inhalt Luftdicht zu verschliessen, anschliessend normal lagerbar.
  8. In der Kühle sollte der Kompott ca. ein halbes bis ein Jahr haltbar sein.

NEWSLETTER FÜR DICH

Immer auf dem Laufenden bleiben was Körnlipicker Neues kreiert oder einfach über Saisonales inspiriert werden?

Dann kannst du dich demnächst hier für meinen Newsletter anmelden. Schau einfach wieder vorbei.