Es herbstet – deshalb wollen wir den Einzug dieser farbenfrohen Jahreszeit mit der köstlichen Kürbis-Suppe feiern. Als Vorspeise oder als Hauptgang ist sie immer wieder aufs Neue ein Gedicht.

ZUTATEN VEGAN, FÜR 4 PORTIONEN

  • 1 Muskatkürbis (ca. 650 g)
  • ca. 2 dl Gemüsebouillon
  • 2 dl Kokosmilch
  • ½ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl (qualitativ hochwertiges)
  • eine Hand voll Kürbiskerne für die Dekoration
  • Curry, Muskatnuss, Kräutersalz

ZUBEREITUNG, CA. 30 MINUTEN

  1. Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden, Öl in Pfanne erhitzen.
  2. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, fein schneiden und beifügen.
  3. Kürbiswürfel dazugeben und mit Gemüsebouillon kochen bis Kürbisstücke weich sind.
  4. Den Pfanneninhalt mit einem Pürierstab oder Mixer bis zur gewünschten Konsistenz verkleinern.
  5. Anschliessend mit der Kokosmilch und den Gewürzen verfeinern und auf kleiner Stufe weiter köcheln lassen.
  6. Vor dem Servieren mit Kürbiskernen dekorieren.

NEWSLETTER FÜR DICH

Immer auf dem Laufenden bleiben was Körnlipicker Neues kreiert oder einfach über Saisonales inspiriert werden?

Dann kannst du dich demnächst hier für meinen Newsletter anmelden. Schau einfach wieder vorbei.