Endspurt für die Holunderbeeren-Saison. Dieses gesunde und stärkende Rezept mit Zwetschgen und Apfel sorgt dafür, dass dein Blut aufgefrischt wird, Ablagerungen entschlackt werden und bei Atemwegserkrankung mittels schweisstreibender Wirkung die Beschwerden ausgeleitet werden. Es lohnt sich also, einen Vorrat an Holunderbeerensaft für die kalten Wintertage anzulegen.

ZUTATEN VEGAN FÜR 4 VORSPEISEPORTIONEN

  • 500 g Holunderbeeren
  • 250 g Zwetschgen
  • 1 grosser Apfel
  • 1 Liter Wasser
  • (1 EL Mehl bei Bedarf)

ZUBEREITUNG, CA. 45 MINUTEN

  1. Holunderbeeren von den Ästen lösen, waschen und in eine Pfanne geben.
  2. Zwetschgen halbieren, entkernen und zu den Holunderbeeren geben.
  3. Apfel entkernen, vierteln und mit dem Wasser in die Pfanne geben.
  4. Alles weich kochen und mit dem Pürierstab zu einer feinen Masse pürieren.
  5. Die Masse durch ein Sieb streichen und in der Pfanne bei Bedarf mit 1 EL Mehl weiterköcheln lassen, bis die Suppe eindickt.
  6. Heiss servieren.

// Das schöne Geschirr  ist in der Wohnboutique Scan in Zug zu finden. //

NEWSLETTER FÜR DICH

Immer auf dem Laufenden bleiben was Körnlipicker Neues kreiert oder einfach über Saisonales inspiriert werden?

Dann kannst du dich demnächst hier für meinen Newsletter anmelden. Schau einfach wieder vorbei.