Das Leben kann so schön sein – lasst uns deshalb mit diesem wohlig-wärmenden Gericht das Leben feiern. Mit dem Sellerie (eine uralte Heilpflanze die in der Naturheilkunde bereits vor Tausenden von Jahren eingesetzt wurde) verwöhnen wir unseren Körper mit heilenden Nährstoffen, die z.B. bei rheumatischen Beschwerden, Bluthochdruck oder Verdauungsbeschwerden helfen. Die Esskastanie sorgt zudem dazu, dass wir gesättigt, basisch und glutenfrei versorgt werden. 

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Sellerie-Kartoffel-Nussmus

  • 600 g Knollensellerie
  • 400 g Kartoffeln
  • Salz
  • 40 g Baumnüsse
  • 1 dl Hafermilch
  • 2–3 EL Olivenöl
  • Muskatnuss, Pfeffer

Festliches Gemüse

  • Ca. 400 g Kastanien, tiefgefroren (1 Packung)
  • 400 g Lauch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Rosmarin (gemahlen oder getrocknet)
  • 430 g Birnen
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 2 EL Zitronensaft
  • Optional: 2–4 dl Hafermilch

 

ZUBEREITUNG, CA. 60 MINUTEN

Sellerie-Kartoffel-Nussmus, ca. 30 Minuten

  1. Den Knollensellerie schälen, würfeln und in kaltes Wasser geben, damit er sich nicht verfärbt.
  2. Die Kartoffeln waschen, würfeln und mit dem Knollensellerie während ca. 25 Minuten in Salzwasser weichkochen.
  3. In der Zwischenzeit die Baumnüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten, abkühlen lassen und anschliessend hacken.
  4. Das Gemüse abtropfen lassen und dann mit dem Kartoffelstampfer oder mit dem Pürierstab unter Zugabe der Hafermilch und dem Olivenöl zu einem feinen Mus verarbeiten. Mit Muskatnuss und Pfeffer würzen.
  5. Mit den Baumnüssen dekorieren.

Festliches Gemüse, ca. 30 Minuten

  1. Die Kastanien gemäss Packungsanleitung garkochen.
  2. Den Lauch waschen, abtropfen und in feine Ringe schneiden. Im Öl zusammen mit dem Rosmarin für ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.
  3. Die Birnen waschen, vierteln, entkernen und dann in feine Schnitze schneiden. Zum Lauch hinzugeben und für ca. 10 Minuten mitdünsten, bis sie weich werden.
  4. Die nun gargekochten Kastanien abtropfen lassen und zum Lauch-Birnen-Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und mit dem Zitronensaft abschmecken.
  5. Wer es lieber mit Sauce mag, kann hier die Hafermilch zum Gemüse geben und diese etwas mitkochen lassen.

Anschliessend mit dem Sellerie-Kartoffel-Nussmus heiss servieren.

/ Das rustikale Geschirr ist in der Artemisia Schenken & Wohnen Boutique in Zug zu finden. //

NEWSLETTER FÜR DICH

Immer auf dem Laufenden bleiben was Körnlipicker Neues kreiert oder einfach über Saisonales inspiriert werden?

Dann kannst du dich demnächst hier für meinen Newsletter anmelden. Schau einfach wieder vorbei.