Mach’s dir selbst – DIY Workshops

Etwas selber zu machen ist grossartig und schenkt einen persönlichen Bezug dazu.
Du weisst was für Inhaltsstoffe oder Materialien verwendet wurden, mit wie viel Liebe
etwas geschaffen wurde und woher es kommt.
Das erfüllt mich jedesmal mit grosser Dankbarkeit und einer riesigen Freude.
Dieses Gefühl möchte ich darum gerne mit dir in den einzelnen Workshops teilen.

Deo & Erfrischung

Stelle dir mit vier natürlichen Zutaten dein eigenes Deo, deine Mundspülung und dein Gesichtspeeling her. Und erfahre mehr über die verwendeten Stoffe und wo du diese immer wieder finden oder kaufen kannst..

Wie entstand diese Idee, dieser Gedanke?
Eines Tages begann ich die Zutatenlisten von diversen Hygieneprodukten zu lesen und war schockiert über die verwendete Menge von (Schad)Stoffen, bei denen ich kaum der Name aussprechen, geschweige denn deren Ursprung zuordnen konnte. Daraufhin befasste ich mich umfassender mit dieser Thematik und zeige dir sehr gerne, wie du natürliche Produkte – sowohl für dich, wie auch für die Umwelt – selber herstellen kannst.

Ich freue mich auf dich.

  • Daten 30. August 2019
  • Zeit 19:00 bis 21 Uhr
  • Plätze die Anzahl Plätze ist beschränkt, maximal 6 Teilnehmende
  • Ort PAETTERN Lightup Atelier am Bahnhof Zug, Alpenstrasse 13, 6300 Zug
  • Kosten CHF 50.–/Kurs und Person
  • Mitnehmen Schreibzeug & Notizblock, eine leere saubere Glasflasche mit Schraubverschluss à 3dl und wenn vorhanden, einen alten, leeren wiederverwendbaren Deo-Roller (aus Glas). Falls nicht vorhanden, bitte bei der Anmeldung vermerken.

Salben & Kräuterwissen

Tauche ein in die spannende Welt der Kräuter und deren Heilwirkungen. Du erfährst mehr über ihr Wesen und ihre Geschichte, und wie du entsprechende Kombinationen für deinen eigenen Bedarf zusammen stellst.

Du lernst ausserdem, wie du eine Entspannungs-, eine Gelenk- und eine Wundsalbe selber herstellst.

Wie entstand diese Idee, dieser Gedanke?
Als Kind wurde ich bei Unwohlsein, Wunden/Schürfungen oder Fieber mit pflanzlichen Hausmittelchen behandelt. Später verstärkte sich dann das Interesse für die Vielfalt der Kräuter, Blumen, Bäume und deren Heilwirkungen. Ich absolvierte verschiedenste Kurse und beschäftigte mich umfassender mit dieser spannenden und heilsamen Welt. Nun möchte ich dir gerne zeigen, wie einfach du natürliche Helfer selber herstellen kannst.

Ich freue mich auf dich.

  • Daten 5. Juli 2019 / 9. August 2019 / 25. Oktober 2019
  • Zeit 19:00 bis 21 Uhr
  • Plätze die Anzahl Plätze ist beschränkt, maximal 6 Teilnehmende
  • Ort PAETTERN Lightup Atelier am Bahnhof Zug, Alpenstrasse 13, 6300 Zug
  • Kosten CHF 50.–/Kurs und Person
  • Mitnehmen Schreibzeug & Notizblock

Zero Waste – Bienenwachstücher

Bienenwachstücher, die antibakterielle und wiederverwendbare Alternativen zu Plastik- oder Alufolie. Lerne wie du diese selber herstellen kannst.

Wie entstand diese Idee, dieser Gedanke?
Der verschwenderische Umgang mit den Ressourcen und Alltagsgebrauchsartikeln widerstand mir schon länger, weshalb ich nach natürlichen und wiederverwendbaren Alternativen zu suchen begann. Als Alternative zu Plastik- oder Alufolie – die oftmals verschiedene hormonaktive Stoffe wie z.B. Weichmacher enthalten – sind Bienenwachstücher aus Bio-Baumwolle oder Leinen und Bienenwachs von lokalen Imkern mit einem sorgsamen Umgang der Bienen eine ideale Lösung.

Ich freue mich auf dich.

  • Daten 20. September 2019 / 15. November 2019
  • Zeit 19:00 bis 21 Uhr
  • Plätze die Anzahl Plätze ist beschränkt, maximal 6 Teilnehmende
  • Ort PAETTERN Lightup Atelier am Bahnhof Zug, Alpenstrasse 13, 6300 Zug
  • Kosten CHF 50.–/Kurs und Person
  • Mitnehmen Schreibzeug & Notizblock

NEWSLETTER FÜR DICH

Immer auf dem Laufenden bleiben was Körnlipicker Neues kreiert oder einfach über Saisonales inspiriert werden?

Dann kannst du dich demnächst hier für meinen Newsletter anmelden. Schau einfach wieder vorbei.