Juhui – die Kirschenzeit hat begonnen. Feiert mit uns diese fruchtigen Köstlichkeiten und geniesst zusammen mit Freunden eine herrlich saftige Wähe. Mit dem leckeren Melonendrink habt ihr zusätzlich eine sommerlich-fruchtige Kombination.

ZUTATEN VEGAN, FÜR EINE WÄHE

  • 500 g Kirschen
  • 1 runder Wähenteig
  • 1 dl Hafermilch
  • 1 EL Brotaufstrich natur (z.B. von Zwergenwiese, iBi, Allnatura etc. )
  • 1 EL Birkenzucker oder Vanillezucker
  • 3 EL Nüsse gemahlen (bei Bedarf)
  • Puderzucker für Deko

ZUBEREITUNG, CA. 15 MIN. + BACKEN, 25–30 MIN.

  1. Ofen auf 250°C vorheizen, Gitterrost auf die untere Hälfte einstellen.
  2. Kirschen waschen, halbieren, entsteinen.
  3. Teig in Bachblech (24 cm Ø ) legen, mit der Gabel etwas einstechen.
  4. Ca. 3 EL gemahlene Nüsse auf den Boden verteilen.
  5. Kirschen gleichmässig darauf verteilen, optimalerweise in zwei Lagen.
  6. Guss vorbereiten: 1 dl Milch mit 1 EL Brotaufstrich und 1 EL Zucker gut mit dem Schwingbesen mischen und über die Früchte geben.
  7. Wähe in den Ofen schieben und während 23 – 30 Min. backen.
  8. Wähe abkühlen lassen und mit etwas Puderzucker dekorieren.

Dieses gluschtigen Fotos sind in Zusammenarbeit mit Oliver Hauser entstanden.

NEWSLETTER FÜR DICH

Immer auf dem Laufenden bleiben was Körnlipicker Neues kreiert oder einfach über Saisonales inspiriert werden?

Dann kannst du dich demnächst hier für meinen Newsletter anmelden. Schau einfach wieder vorbei.