Das diesjährige Weihnachtsmenü startet mit dieser Vitaminbombe. Der liebliche Geschmack der Orange wird deinen Gaumen entzücken und das Knäckebrot versorgt dich zudem mit einer Portion Folsäure. Wir wünschen bon appétit!

ZUTATEN VEGAN FÜR 8 VORSPEISEPORTIONEN

Knäckebrot für 1 ganzes Blech

  • 100 g Buchweizenmehl
  • 100 g Hirseflocken
  • 150 g Kerne und Samen (Z.B. Leinsamen, Sesamsamen, Hanfsamen, Rapssamen, Mohnsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne etc.)
  • 1 TL Salz
  • 4.5 dl Wasser

Wintersalat

  • 160 g Mangold
  • 250 g Cicorino Rosso
  • 400 g Spinat
  • 300 g Randen roh (Rote Bete)
  • 2 Orangen (Saft)
  • 6 EL Apfelessig, naturtrüb
  • 12 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Sprossen

ZUBEREITUNG, CA. 30 MINUTEN + 45–50 MIN. BACKEN

Knäckebrot

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und gut untereinander rühren. Dann für ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Backofen auf 180° C, Unter-/Oberhitze einstellen.
  3. Die Masse nochmals gut umrühren und gleichmässig auf das mit Backpapier vorbereitete Blech streichen.
  4. Für ca. 45–50 Minuten goldbraun backen.
  5. Anschliessend abkühlen lassen und in die gewünschte Stückgrösse zuschneiden.

Wintersalat

  1. Das Gemüse kurz waschen. Mangold, Cicorino Rosso und Randen in feine Stücke oder Scheiben schneiden und zusammen mit den Spinatblättern auf die Teller verteilen.
  2. Das Dressing vorbereiten. Dazu die Orangen auspressen und den Saft mit Apfelessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen.
  3. Wenn das Knäckebrot abgekühlt ist, das Dressing über die Salatteller verteilen und mit den Sprossen und dem Knäckebrot servieren.

// Das liebliche Geschirr ist in der Wohnboutique Scan in Zug zu finden. //

NEWSLETTER FÜR DICH

Immer auf dem Laufenden bleiben was Körnlipicker Neues kreiert oder einfach über Saisonales inspiriert werden?

Dann kannst du dich demnächst hier für meinen Newsletter anmelden. Schau einfach wieder vorbei.