vegane kokoskugeln von koernlipickerZum Jahreseinklang 2018 servieren wir euch eine süsse Nascherei, die ohne extra Zucker oder Kondensmilch auskommt. Wir wünschen euch ein köstliches Jahr voller Liebe, Gesundheit, Frieden, Energie, Mut und Durchhaltewillen.

ZUTATEN VEGAN FÜR CA. 24–36 KUGELN

  • 100 g Kokosraspel
  • 2 dl Kokosmilch
  • 250 g Zartbitter Kuvertüreschokolade

ZUBEREITUNG, CA. 30 MIN. + KÜHL STELLEN, 60 MIN.

  1. Die Kokosraspel mit der Kokosmilch in einer Schüssel mischen und mit den Händen zu kleinen Kugeln formen.
  2. Auf einen Teller legen und diesen anschliessend für ca. 1 Stunde ins Gefrierfach legen zum Kühlen und Festigen.
  3. Schokolade in einer Schüssel mittels Wasserbad schmelzen lassen und die Kokoskugeln darin schwenken. Wenn sie vollständig mit Schokolade bedeckt sind, auf den Teller zum Auskühlen stellen.
  4. Anschliessend genüsslich verschlingen. =)

// Die poppige Serviette ist in der Wohnboutique Scan in Zug zu finden. //

Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.