vegane Karottenkuechlein von KoernlipickerDiese farbenfrohen, zuckerfreien Karotten-Küchlein sind schnell zubereitet und passen perfekt auf den Festtagstisch. Wir wünschen euch viel Freude.

ZUTATEN VEGAN FÜR CA. 8–12 RUNDE KÜCHLEIN

  • 200 ml Traubenkernöl
  • 6 EL Birnel
  • 1 Zitrone (Schale & Saft)
  • 400 g Karotten
  • 400 g Mehl (z.B. Dinkel)
  • 1 Pk. Weinsteinpulver
  • 3 EL Nüsse gemahlen nach Wahl
  • 100 ml Wasser
  • 500 g Mandelschlagcrème (oder aus Soja)
  • 4 EL Birnel (oder Rohrzucker)
  • 1 Dose Aprikosenhälften
  • (allenfalls 2 EL Sahnestand, falls es nicht genug fest wird)

ZUBEREITUNG, CA. 30 MINUTEN + BACKEN, 45 MINUTEN + KÜHL STELLEN
Küchlein

  • Backofen auf 180° C Unter-/Oberhitze einstellen.
  • Traubenkernöl und Birnel mit dem Mixer schaumig rühren.
  • Zitronenschale und Saft dazu geben.
  • Karotten waschen, fein raffeln und unter ziehen.
  • Das Mehl mit dem Weinsteinpulver mischen und unter die Masse ziehen. Gut miteinander mischen.
  • Die gemahlenen Nüsse und das Wasser dazu geben und nochmals gut mischen.
  • Backformen einfetten und den Teig abfüllen.
  • Das Backblech in der Mitte platzieren und die Küchlein für 45 Minuten goldig backen.
  • Die Küchlein unbedingt ganz abkühlen lassen, ansonsten hält sich das Topping nicht.

Topping

  • Die Mandelschlagcrème in eine Schüssel füllen und kräftig umrühren.
  • Mit Birnel süssen und gut untereinander mischen.
  • Falls die Crème nicht wie gewünscht fest wird, länger schlagen oder zusätzlich mit 2 EL Sahnestand festigen.
  • Im Kühlschrank kühl stellen bis die Küchlein vollständig abgekühlt sind.
  • Die abgekühlten Küchlein gleichmässig mit der Crème bestreichen und mit einer Aprikosenhälfte belegen.

 //

Das fröhliche Geschirr mit den Dekoartikeln ist in der Wohnboutique Scan in Zug zu finden.

//

Geschirr rot mit BlumenHere is an easy recipe for these colourful, sugar free small carrot cakes. They suit the festive table perfectly. We wish you a lot of joy.

VEGAN INGREDIENTS, 8–12 SMALL CAKES

  • 200 ml grape seed oil
  • 6 EL thickened pear juice (Birnel)
  • 1 lemon (peel & juice)
  • 400 g carrots
  • 400 g flour (f.e. spelt)
  • 1 Pk. cream of tartar (Weinstein baking powder)
  • 3 EL ground nuts, at your own choice
  • 100 ml water
  • 500 g almond whipping cream (or soy)
  • 4 EL thickened pear juice (Birnel) or cane sugar
  • 1 can of apricots
    (if needed 2 EL cream stabiliser, just in case it would not be thicken)

PREPARATION, CA. 30 MINUTES + BACKING, 45 MINUTES + COOLING DOWN

Small cakes

  • Preheat the oven to 180° C upper and lower heat
  • Mix the grape seed oil with the pear thickened pear juice.
  • Add the peel and juice of the lemon.
  • Wash the carrots, grate them and add it to the mixture.
  • Mix the flour and baking powder and add it to the mixture.
  • Add the nuts and water and mix the ingredients together thoroughly.
  • Grease a baking tin, spread out the mixture and bake it for 45 minutes.
  • It is important, that the small cakes are really cooled down, before you will add the topping.

Topping

  • Fill the almond whipping cream into a bowl and stir it well.
  • Sweet the cream with the pear thickened pear juice and mix it.
  • In case, the cream will not be thicken, stir it longer oder add the cream stabiliser.
  • Cool it down at the fridge until the small cakes are cold too.
  • Spread the small cakes with the topping and add half of an appricot on the top.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.